Ebenengleichung aufstellen

Wenn du dein Blatt Papier irgendwo fest drauflegen willst, reicht dir ein Punkt nicht aus: Dein Blatt würde herunterfallen. Dasselbe passiert dir noch bei zwei Punkten, das Papier kippt seitlich herunter.
Bei drei Punkten liegt das Blatt Papier fest in einer Position. Alternativ kannst du dein Blatt auch auf zwei Leisten legen, oder auf eine Punkthalterung und eine Leiste, ohne dass das Blatt herunterfällt.
Das Prinzip kann man von einem Blatt Papier eins zu eins auf die Ebenen in der Geometrie übertragen.
Die türkisen Punkte kannst du bewegen um zu sehen wie die Ebene verdreht werden kann, wenn nicht drei festgelegte Punkte da sind.
GeoGebra
Kommentieren Kommentare