wsf

Unter senkrecht zu einander stehenden Geraden versteht man das Schneiden zweier Geraden unter einem rechten Winkel.


Senkrechte Geraden einzeichnen

1. Möglichkeit

sf

Zunächst zeichnet man eine Gerade mithilfe des Geodreiecks mit der kurzen Seite.

mbjk

Nun schiebt man das Geodreieck etwas zu Seite, aber so, dass man mit der kurzen Seite auf der Gerade ist. Mit der anderen kurzen Seite zeichnet man eine Gerade ein (so dass man nun einen rechten Winkel bekommt).

kj

Nun schiebt man das Geodreick parallel zur ersten Gerade nach oben. Schließlich zeichnet man den oberen Rest der Gerade ein.

Nun hat man zwei Geraden, die senkrecht zueinander stehen.

2. Möglichkeit

uokgh

Man zeichnet zunächst eine Gerade mit dem Geodreieck ein.

hkhj

Danach legt man das Geodreieck so hin, dass die Mittellinie davon direkt auf der vorher gezeichneten Gerade liegt.

lhvf

Schließlich zeichnet man eine Gerade mit der langen Seite des Geodreiecks.

Auch hier erhält man also zwei Geraden, die senkrecht zueinander stehen.

Kommentieren Kommentare