Dieses Richtlinien-Dokument ist veraltet und nur zwecks Auswertung durch die Richtlinien-AG noch hier zu finden. Die aktuellen Richtlinien findet man

(Renate, 6.11.2015)

Alle Editorfunktionen wie Formeln erstellen, Tabellen hinzufügen oder Bilder hochladen, werden hier beschrieben.

Vorerst ist wichtig:

Lass Dich von den vielen Richtlinien und Formatierungswünschen nicht abschrecken. Wir erwarten keine Perfektion und weisen Dich einfach auf Fehler hin. Unten findest Du viele Beispiellösungen die Dir Orientierung geben können.

 

Viel Spaß und vielen Dank für Dein Interesse und Deine Hilfe!

 

Musterlösungen

/// Einfache Aufgaben

Einfach

///

/// Umfangreiche Aufgaben

Umfangreich

Exercise 995 not found

///

 

Erste Schritte

In ganz leeren Lösungen ist eine Tabelle eingefügt die Dir ein ausführliches Muster mit eingefügten Erläuterungen vorgibt. Ist das nicht der Fall, da zum Beispiel nur das Ergebnis eingetragen ist, gehst Du wie folgt vor:

 

(Alle Editorfunktionen sind unter dem Link " Article Hilfe für den Editor (3) not found " oben rechts erklärt)

  1. Tabelle einfügen mit den vorgegebenen Einstellungen.

  2. Stelle in den Eigenschaften der ersten Zelle oben links, die Breite für die ganze erste Spalte ein. Die Spaltenbreite sollte so gewählt sein, dass ein kleiner Abstand zu den Erklärungen in der zweiten Spalte besteht. Meist ist ein Wert wie 30% passend.

  3. Klicke in dei zweite Zeile und füge beliebig viele neue Zeilen hinzu um die Lösung wie folgt zu gestalten:

 

Allgemeiner Aufbau

(Erläuterungen kursiv in lila)

Alle notwendigen Rechenschritte

und Ergebnisse

  %%\mbox{\large$\downarrow$}%%

Bruch vereinfachen

Überschreibe den kommenden Rechenvorgang möglichst präzise.

(Formatierung: "Überschrift 2")

Alle Erklärungen, Verlinkungen zu Artikel

und Nebenrechnungen

  %%\mbox{\large$\downarrow$}%%

Artikel zum Thema

Füge hier gegebenenfalls einen passenden Wiki-Link zu einem Artikel ein, der den kommenden Rechenvorgang erklärt (siehe Musterlösungen)

 

%%\frac{5-1}{4-(-2)}=%%

Schritt 1

(In der Regel: Wiederholung des Terms aus der Angabe)

Nenner  und Zähler getrennt ausrechnen.

Im Nenner: %%-(-2)=+2%%

Erklärung von Schritt 1 zu Schritt 2:

(Geschrieben in der Gegenwart, da diese Schritte jetzt geschehen sollen)

 

%%=\frac46=%%

Schritt 2

Bruch kürzen .

Erklärung von Schritt 2 zu Schritt 3:

 

%%=\frac23%%

Schritt 3

(Ergebnis)

 

 

 

Erste Hinweise

Anrede

  • Wir sprechen unsere Nutzer per Du und in der Befehlsform an.

  • Beispiel: "Addiere zuerst 4 und subtrahiere anschließend 2" Anstatt: "Man muss zuerst …"

 

 

Formeln und Terme

  • Alle mathematischen Formeln und Terme sollten mit dem Formeleditor erstellt werden. Dieser ermöglicht eine schönere und einheitliche Darstellung der Formeln.

  • Mehr dazu in dem Artikel Richtlinien Mathe Formeln

 

 

Wikiartikel

  • Bevor Du eine Methode aufwendig erklärst, schau ersteinmal ob es nicht einen Wikiartikel gibt, der diese erläutert und zu dem Du neben der Überschrift wie folgt verlinken kannst: Artikel zum Thema (Funktion: Wiki-Plugin)

  • Schreibe Formeln nicht neben einen Lösungsschritt, sondern bennene sie in einer Verlinkung zu dem entsprechenden Wikiartikel: "Berechne die Seite mit dem Satz des Pythagoras ."

 

Formatierungen speziell in Lösungen

Überschriften

Teilaufgabe c

Umfasst die Lösung mehrere Teilaufgaben, werden diese so überschrieben und mit "Überschrift 1" formatiert.

Extrema berechnen

Um die Übersichtlichkeit zu verbesseren, sollten Rechenschritte präzise benannt werden. Verwende möglichst keine allgemeinen Überbegriffe und Verben bzw. Nominalform. Die Beschreibung wird Immer mit "Überschrift 2" formatiert.

Hochpunkt berechnen

Tiefpunkt berechnen

 

Untergliederungen der Rechenschritte werden mit "Überschrift 3" formatiert.

 

Allgemeine und mathematische Formatierungen

%%\;\rightarrow\;%% Artikel zum Thema

 

Kommentieren Kommentare