Zu text-solution 31151:
Kowalsky 2017-04-07 17:59:14+0200
Zu P1 gehört die Gleichung 3,5 =m*(-1) + t und zu P2 die Gleichung -2 = m*2 +t
(beide angegebenen Gleichungen sind falsch) oder der Punkt P1 heißt ((-1/3) / 5) dann wäre die 1. Gleichung richtig, die 2. Gleichung bleibt falsch.
Knorrke 2017-04-08 08:30:22+0200
Hallo Kowalsky,
danke für den Hinweis! Ich habe es ausgebessert. Ich habe auch nochmal die Angaben überarbeitet, sodass deutlicher wird, dass nicht der Bruch gemeint ist.
Gruß
Benni
Antwort abschicken