🎓 Ui, fast schon PrĂŒfungszeit? Hier geht's zur Mathe-PrĂŒfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Gegeben ist die lineare Funktoin g:x↩3x−1g:x\mapsto 3x-1 mit der Definitionsmenge Dg=RD_g=\mathbb R. Ihr Graph in einem kartesischen Koordinatensystem wird mit GgG_g bezeichnet.

  1. Geben Sie die Nullstelle der Funktion g an und erstellen Sie eine Zeichnung vom Graphen GgG_g fĂŒr 0≀x≀20\leq x\leq 2 in einem kartesischen Koordinatensystem.

  2. Berechnen Sie ∫02g(x)dx\int_0^2g(x)dx und interpretieren Sie das Ergebnis geometrisch bezĂŒglich GgG_g.