🎓 Ui, fast schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

3Vorzeichen und Rechenzeichen

Achtung:

Das Minuszeichen "-" kann als Rechenzeichen und als Vorzeichen auftauchen.

Wenn zwei Zeichen in einer Rechnung unmittelbar hintereinander stehen, handelt es sich beim ersten immer um ein Rechenzeichen und beim zweiten um ein Vorzeichen.

Rechenzeichen

  • Beispiele: 535-3 oder 2+52+5

  • Vor und hinter dem Rechenzeichen steht eine Zahl.

  • Es findet eine Rechnung statt: Minusrechnen (Subtraktion) oder Plusrechnen (Addition).

  • Es gibt ein Ergebnis (Differenz bzw. Summe).

Vorzeichen

  • Beispiele: 3-3 oder +5+5

  • Wenn nur hinter dem Zeichen eine Zahl steht, handelt es sich um ein Vorzeichen.

  • Auch das "++" kann als Vorzeichen auftreten.

  • Mit dem Vorzeichen wird gekennzeichnet, ob es sich um eine positive oder negative Zahl handelt

  • Bei positiven Zahlen wird das Vorzeichen "++" meist weggelassen.

Merke: Zur besseren Lesbarkeit dürfen in Rechenausdrücken keine zwei Plus- oder Minuszeichen hintereinander kommen. Es werden entsprechend Klammern gesetzt.

Beispiel zur Klammersetzung:


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?