Eine Dreisatzberechnung kann bei vielen Umformungen helfen. Auch bei der Prozentrechnung kommt man mit einem Dreisatz und zwei Rechenschritten ans Ziel.

Alle drei möglichen Aufgabentypen (Prozentwert, Grundwert und Prozentsatz suchen) sind durch Dreisätze lösbar! Alternativ zum Prozentrechnen mit Dreisatz kann man auch direkt über Formeln den gesuchten Wert bestimmen. Siehe dazu auch den Artikel Prozentrechnung mit Formeln.

Für eine grundsätzliche Erklärung und Anschauung zum Prozentzeichen und seiner Bedeutung kannst du den Artikel Prozent durchlesen.

Der Dreisatz

Der Dreisatz stellt ein Verfahren dar, um eine direkte Proportionalität zwischen zwei Größen zu berechnen. Er ist daher ideal, um Aufgaben zur Prozentrechnung zu lösen!
Mehr zum Thema Dreisatz findest du im Artikel Dreisatz.

Beispielaufgaben zur Prozentrechnung

Folgende Beispiele sollen dir erklären, wie man den Prozentwert, Grundwert und Prozentsatz findet.

Hinweis: Der Artikel Prozentrechnung mittels Formeln löst die gleichen Aufgaben auf eine andere Art und Weise.

Prozentwert gesucht

Beispiel:

Wie viel Euro sind 30% von 250 € ?

Lösung:

Dreisatz Beispiel

Antwort:

30% von 250 € sind 75 €.

Grundwert gesucht

Beispiel:

Eine Ware wurde um 20% verbilligt und kostet jetzt 160 €. Was kostete sie vorher?

Lösung:

Die Ware wurde um 20 % billiger, kostet also nur noch 80 % des Ausgangspreises (siehe Bild rechts).

Dreisatz Beispiel

Dreisatz

Antwort:

Die Ware kostete vorher 200 €.

Prozentsatz gesucht

Beispiel:

Von den 25 Schülern haben 8 zu Hause eine Katze. Wie viel Prozent der Klasse sind das?

Lösung:

Dreisatz Beispiel

Antwort:

Es sind 32% der Klasse.

Übungsaufgabe

Mehr Informationen zum Thema "Rechnen mit Prozenten" findest Du hier:

Weitere Aufgaben zum Thema "Rechnen mit Prozenten" findest Du hier:

Kommentieren Kommentare