Zu article Extremwertaufgabe:
cloehner 2019-09-04 15:52:16+0200
Insgesamt finde ich den Artikel durch das Beispiel gut nachvollziehbar, allerdings fehlt mir die Betrachtung der Randwerte oder zumindest ein Kommentar dazu, warum das in diesem Fall nicht nötig ist. Dadurch wird es natürlich noch etwas komplexer, was vielleicht auch dafür spricht für die Vorgehensweise mit quadratischer Ergänzung einen separaten Artikel zu erstellen.
Außerdem geht der Definitionsbereich streng genommen m.E. nur bis 10, da das x für den Umfang ja doppelt berücksichtigt wird.
chdieter 2019-09-05 10:03:51+0200
Danke für den Hinweis. Der Definitionsbereich war falsch und ein Hinweis auf die Wirkung der Randwerte nötig.
Beste Grüße
Dieter
Antwort abschicken