Ausklammern

Vor allem für das Finden von Nullstellen und somit auch Extremstellen ist das Ausklammern ein nützliches Mittel. Beim Ausklammern suchst du Faktoren, die in jedem Bestandteil einer Summe oder Differenz vorkommen und ziehst sie vor die Klammer.

Auf dieser Seite siehst du zwei Beispiele, bei denen das Ausklammern in Verbindung mit dem Ableiten sinnvoll ist.

Ableitung einer Potenzfunktion

Bestimme bei nachfolgender Funktion alle Punkte mit waagerechter Tangente.

Inhalt wird geladen…

Ableitung mit e-Funktion und Produktregel

Bestimme auch bei dieser Funktion alle Punkte mit waagerechter Tangente.

Inhalt wird geladen…


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0.Was bedeutet das?