🎓 Ui, fast schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Aufgabe 5

Bild

Gärtner Gerald schaut sich Blumentöpfe an.

Ein würfelförmiger Blumentopf hat eine Kantenlänge von 13,3 cm13{,}3\ cm.

  1. Vervollständige die Abbildung mit den entsprechenden Werten. (1 BE)

  2. Berechne das Volumen des Blumentopfs. (2 BE)

  3. Abbildung nicht maßstabsgerecht

    Abbildung nicht maßstabsgerecht

    Ein anderer zylinderförmiger Blumentopf hat einen Durchmesser von 15 cm15 \mathrm{~cm} und eine Höhe von 26 cm26 \mathrm{~cm}.

    Berechne von beiden Blumentöpfen die Grundflächen und zeige, dass sie beide etwa 177 cm2177\ cm^2 groß sind. (2 BE)

  4. Zeichne das Netz des zylinderförmigen Blumentopfes im Maßstab 1:51: 5.

    Berechne dazu zuerst den Umfang. (4 BE)

  5. Der zylinderförmige Blumentopf ist von außen lackiert.

    Berechne die Größe der lackierten Fläche. (2 BE)

  6. Berechne, wie viel Erde in den zylinderförmigen Blumentopf passt.

    Gib dein Ergebnis auch in Litern an. (3 BE)

  7. Dirk füllt 3 Liter Erde in den zylinderförmigen Blumentopf.

    Berechne, zu wie viel Prozent der Blumentopf gefüllt ist. (2 BE)

    (Wenn du e) nicht gelöst hast, verwende V=4574,6 cm3V=4574{,}6 \mathrm{~cm}^{3}.)

  8. Berechne, wie hoch der Topf mit Erde gefüllt ist. (2 BE)

  9. Dirk: „Die Grundflächen beider Blumentöpfe sind gleich groß.“

    Gerald: „Wenn du in beide Blumentöpfe 3 Liter Erde füllst, sind beide Töpfe gleich hoch gefüllt.“

    Entscheide begründet, ob Gerald recht hat. (2 BE)