🎓 Ui, fast schon Prüfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Prüfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Hilfsmittelfreier Teil

🎓 Prüfungsbereich für Niedersachsen

Weitere Bundesländer & Aufgaben:
Mathe- Prüfungen Startseite

Austausch & Hilfe:
Prüfungen-Discord

Wichtig: Für die Aufgaben hier gelten andere Nutzungbedingungen.

Aufgaben zu Prüfung IGS G 2022, Hilfsmittelfreier Teil. Zum Download hier.

  1. 1

    Aufgabe 1

    In einem Hotel kann man Fahrräder und E-Bikes ausleihen. Im Koordinatensystem ist der Verlauf der Fahrt eines Fahrradfahrers und eines E-Bikefahrers dargestellt. Sie fahren den gleichen Weg vom Hotel zum Ziel.

    Bild
    1. Fülle die Lücken aus: (2 BE)

    2. Nach 10 km10 \mathrm{~km} befindet sich an der Strecke ein Kiosk. Markiere im Koordinatensystem, wann der Fahrradfahrer und wann der E-Bikefahrer den Kiosk erreichen. (1 BE)

    3. Entscheide, ob der Fahrradfahrer vor oder nach der Pause schneller gefahren ist. Begründe deine Entscheidung. (1 BE)

    4. Gib den ungefähren Schnittpunkt der beiden Graphen an und erkläre die Bedeutung im Sachzusammenhang. (2 BE)

  2. 2

    Aufgabe 2

    Hier siehst du verschiedene Körper:

    Bild
    1. Trage die Nummern der Körper in die Tabelle ein. (1 BE)

      Du kannst die Nummern mit der Maus ziehen und in der Tabelle ablegen.

    2. Gegeben ist ein Zylinder mit folgenden Maßen: r=2 cm, h=6 cm, u=12,6 cmr=2~\text{cm},~h=6~\text{cm},~u=12{,}6~\text{cm}

      Zeichne ein Netz für den Zylinder im Maßstab 1:1. (2 BE)

    3. Friederike hat die Formel für die Berechnung der Oberfläche des Zylinders aufgestellt.

      Erkläre, was sie falsch gemacht hat. (2 BE)

      Friederikes Formel: O=π22+2π26O=\pi\cdot2^2+2\cdot\pi \cdot 2\cdot 6

    4. Im Folgenden siehst du vier Körper.

      Ordne jedem Körper das passende Netz zu, indem du sie mit der Maus ziehst.

      Benenne den übriggebliebenen Körper. (2 BE)

  3. 3

    Aufgabe 3

    Bild

    Ralf, Yasmin und Martin werfen zwei Münzen.

    Sie vereinbaren folgende Regel:

    • Ralf gewinnt, wenn beide Münzen Zahl zeigen.

    • Martin gewinnt, wenn beide Münzen Kopf zeigen.

    • Yasmin gewinnt in allen anderen Fällen.

    1. Die Münzen werden 200-mal geworfen und die Ergebnisse in einer Tabelle notiert.

      Vervollständige die Tabelle. (2 BE)

    2. Martin möchte die Gewinnwahrscheinlichkeiten des Spiels untersuchen.

      Trage die Wahrscheinlichkeiten für das Werfen der Münzen in das Baumdiagramm ein. (2 BE)

      Bild
    3. Färbe den Gewinnpfad für Martin im Baumdiagramm. (1 BE)

    4. Martin meint:

      „Das Spiel ist unfair. Yasmins Wahrscheinlichkeit zu gewinnen ist doppelt so hoch wie meine.“

      Erkläre, warum Martin recht hat. (2 BE)


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0Was bedeutet das?