Aufgaben
Von 322 Schülern haben 154 einen eigenen Computer, 142 einen Computerzugang in der Familie (aber keinen eigenen Computer), 8 haben einen Computerzugang in der Schule, 8 einen Computerzugang bei Freunden und 10 haben keinen Computerzugang.

Stelle die verschiedenen Arten des Computerzugangs in einem Diagramm dar.

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Diagramme

Anzahl der Schüler

Computerzugang

322

Schüler gesamt

154

Schüler eigenen Computer

142

Computer in der Familie

8

Computer in der Schule

8

Computer bei Freunden

10

keinen Computerzugang

Zeichne anhand der Informationen ein Diagramm (z.B. Balkendiagramm).
Diagramm zu Aufgabe 2
Das Diagramm zeigt, wie viele Millionen Tonnen Güter 1998 über die wichtigsten Alpenpässe transportiert wurden. Es ist aufgegliedert nach Verkehrsmittel und durchquertem Alpenland.
Diagramm zu Aufgabe 8
Welche Gütermenge wurden mit der Bahn transportiert?

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Diagramme

Lese aus dem Diagramm die Gütermenge, die mit der Bahn über die Pässe in Frankreich, Österreich und der Schweiz transportiert wurden.

Land

mit der Bahn transportierte Gütermenge

Frankreich

10 Millionen Tonnen

Österreich

10 Millionen Tonnen

Schweiz

20 Millionen Tonnen

Gesamte Gütermenge = 10 Mio. t + 10 Mio. t + 20 Mio. t = 40 Mio. t
Es wurden 40 Millionen Tonnen mit der Bahn transportiert.
Stelle dir vor, die gesamten 100 Millionen Tonnen Güter werden auf Lkw mit jeweils 20 t Nutzlast und 12 m Länge verteilt. Wie viele Kilometer wäre diese Lkw-Schlange lang, wenn die Fahrzeuge lückenlos aneinandergereiht werden?
Überlege dir, wie viele Lkw benötigt werden, um 100 Millionen Tonnen Güter zu transportieren, wenn jeder Lkw 20 Tonnen transportieren kann.
100 Millionen Tonnen : 20 Tonnen
= 100 000 000 Tonnen : 20 Tonnen
= 5 000 000
Berechne die Länge der Lkw-Kette, wenn jeder Lkw 12 Meter lang ist.
5 000 000 Lkw \cdot 12 mLkw\frac{\text{m}}{\text{Lkw}}
= 60 000 000 m
= 60 000 km
Bei den Zahlenangaben im Diagramm handelt es sich um Werte, die auf ganze Millionen gerundet sind. Um wie viele Tonnen kann die Gütermenge, die 1998 mit Lkw über die wichtigsten Alpenpässe in der Schweiz tatsächlich transportiert wurde, vom Wert im Diagramm maximal abweichen?

Für diese Aufgabe benötigst Du folgendes Grundwissen: Runden

Schätze die Abweichungen der Gütermenge ab, die mit Lkw transportiert wurden.Überlege dazu, ab welcher Zahl auf die nächste Million, also die nächste Zehnerpotenz gerundet wird.
Abweichung nach oben < 500 000 t
Abweichung nach unten < 500 000 t
Kommentieren Kommentare