Berechne die Länge des Vektors:

%%\vec v = \pmatrix{3\\-2}%%

%%\vec v = \pmatrix{3\\-2}%%

Berechne die Länge mittels Satz des Pythagoras.

%%\begin{align} |\vec v| = \left| \pmatrix{3\\-2} \right|& = \sqrt{3^2+(-2)^2} \\&= \sqrt{13} \approx 3,6\end{align}%%

Die Länge des Vektors ist die Wurzel aus der Summe der Quadrate der Koordinaten.

%%\vec v = \pmatrix{-5\\5}%%

%%\vec v = \pmatrix{-5\\5}%%

Berechne die Länge mittels Satz des Pythagoras.

%%\begin{align}|\vec v| = \left| \pmatrix{-5\\5} \right| &= \sqrt{(-5)^2+5^2}\\ &= \sqrt {50} = \sqrt{25 \cdot 2} = 5 \sqrt 2\end{align}%%

Die Länge des Vektors ist die Wurzel aus der Summe der Quadrate der Koordinaten.