Symmetrie eines Objektes liegt dann vor, wenn man das Objekt durch eine Kongruenzabbildung wieder auf sich selbst abbilden kann.

Die geläufigsten Formen sind Achsensymmetrie und Punktsymmetrie.

Die Punktsymmetrie ist eine Spezialform der Drehsymmetrie. Zur Drehsymmetrie wird demnächst ein Artikel erstellt.

Symmetrie von Funktionsgraphen

Artikel zur Symmetrie von Funktionsgraphen

Graphen können achsensymmetrisch zur y-Achse oder punktsymmetrisch zum Ursprung verlaufen.

Bei Achsensymmetrie zur y-Achse gilt:

%%f(-x)=f(x)%%

Bei Punktsymmetrie zum Ursprung gilt:

%%f(-x)=-f(x)%%

Kommentieren Kommentare

Zu article Symmetrie:
joni_1230 2018-04-10 16:43:38
Liebes Serlo Team,
die Beispielbilder können leider nicht angezeigt werden.
Könnte dies noch behoben werden?

Liebe Grüße
Jonathan
Nish 2018-04-11 21:51:01
Hallo Jonathan,
vielen Dank für deinen Hinweis. Jetzt gehen sie wieder ;)
LG,
Nish
Antwort abschicken