Berechne den Wert des Terms %%\frac{12}{24}-\frac13+\frac7{42}%%. Gib das Ergebnis als Bruch der Form a/b, z.B. 4/5, ein.

Rechnen mit Brüchen

Für diese Aufgabe brauchst du Wissen über die Addition und Subtraktion von Brüchen.

Am Besten erkennst du zuerst, welche Brüche in der Aufgabenstellung gekürzt werden können. Dann wird die Aufgabe etwas einfacher. Weiter unten findest du den Rechenweg, ohne dass zuerst gekürzt wurde.

%%\frac{12}{24}-\frac13+\frac7{42}=%%

Kürze %%\frac{12}{24}%% mit %%12%% und %%\frac{7}{42}%% mit %%7%%.

%%\frac{1}{2}-\frac13+\frac16=%%

Bilde den Hauptnenner (6) und erweitere alle Brüche auf diesen.

%%\frac 36 - \frac 26 + \frac 16 =%%

%%\frac{3-2+1}6=%%

%%\frac 26=%%

Kürze mit %%2%%.

%%\frac13%%


Falls du nicht erkannt hast, dass du vorher kürzen kannst, löst du die Aufgabe auf die gleiche Art mit größeren Nennern:

%%\frac{12}{24}-\frac13+\frac7{42}=%%

Bilde den Hauptnenner (168) und erweitere alle Brüche auf diesen.

%%\frac{84}{168}-\frac{56}{168}+\frac{28}{168}=%%

Schreibe alle drei Zähler auf einen gemeinsamen Bruchstrich.

%%\frac{84-56+28}{168}=%%

%%\frac{56}{168}=%%

Mit 56 kürzen.

%%\frac13%%