🎓 Ui, fast schon PrĂŒfungszeit? Hier geht's zur Mathe-PrĂŒfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Eine Funktion f ist durch f(x)=2⋅e12x−1f(x)=2\cdot e^{\frac{1}{2}x}-1 mit x∈Rx\in\mathbb{R} gegeben.

  1. Ermitteln Sie die Nullstelle der Funktion ff. (2 BE)

  2. Die Tangente an den Graphen von ff im Punkt S(0∣1)S(0|1) begrenzt mit den beiden Koordinatenachsen ein Dreieck. Weisen Sie nach, dass dieses Dreieck gleichschenklig ist. (3 BE)