Vektoren mit einem Skalar multiplizieren (2/3)

Vorgehensweise

Das Skalar, das immer ein Element aus %%\mathbb R%% sein muss, wird mit jeder Komponente des Vektors multipliziert.

Beispiel

  • %%5\cdot\begin{pmatrix}1\\2\end{pmatrix}=\begin{pmatrix}5\cdot1\\5\cdot2\end{pmatrix}=\begin{pmatrix}5\\10\end{pmatrix}%%

  • %%\lambda\cdot\begin{pmatrix}5\\3\\7\end{pmatrix}=\begin{pmatrix}\lambda\cdot5\\\lambda\cdot3\\\lambda\cdot7\end{pmatrix}%%

Kommentieren Kommentare