🎓 Ui, fast schon PrĂŒfungszeit? Hier geht's zur Mathe-PrĂŒfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Gegeben ist die Funktion g:x↩2⋅x+4−1g : x \mapsto 2\cdot \sqrt{x+4}-1 mit maximaler Definitionsmenge DgD_g. Der Graph von gg wird mit GgG_g bezeichnet.

  1. Geben Sie DgD_g und die Koordinaten des Schnittpunkts von GgG_g mit der yy-Achse an. (2BE)

  2. Beschreiben Sie, wie GgG_g schrittweise aus dem Graphen der in R0+\mathbb{R}_0^+ definierten Funktion w:x↩xw : x \mapsto \sqrt x hervorgeht, und geben Sie die Wertemenge von gg an. (4 BE)