Bruchgleichungen graphisch (1/2)

Leonie Bruchgleichung Graphisch

Betrachte die Terme rechts und links von dem Gleichheitszeichen als Funktionsterme von zwei verschiedenen Funktionen. Jetzt kannst du die Graphen der Funktionen aufzeichnen. Die Lösung der Gleichung ist dann die %%x%%-Koordiante des Schnittpunkts der zwei Graphen.

Beispiel

Schaue dir folgende Bruchgleichung an:

%%\frac{\displaystyle 3}{\displaystyle {x+1}}=-\frac{\displaystyle 9} {\displaystyle {x-3}}%%

Setze:

%%\color{#009999}{f(x)}=\frac{\displaystyle 3}{\displaystyle {x+1}}%% und %%\color{#ff6600}{g(x)}=-\frac{\displaystyle 9} {\displaystyle {x-3}}%%.

In der nebenstehenden Grafik kannst du die Funktionsgraphen betrachten, indem du auf die Buttons klickst.

Kannst du selber schon erkennen, an welcher Stelle die Definitionslücken der Funktionen sind, und was die Lösung der Gleichung ist?

Kommentieren Kommentare