🎓 Ui, fast schon PrĂŒfungszeit? Hier geht's zur Mathe-PrĂŒfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

9Vielfachheit einer Nullstelle (7|8)

Wie du dir vielleicht schon denken konntest, gilt:

An Nullstellen, mit ungerader Vielfachheit (1,3,5,
1, 3, 5,\dots), ergibt sich ein Vorzeichenwechsel. Der Funktionsgraph ĂŒberquert an dieser Nullstelle die xx-Achse.

An Nullstellen, mit gerader Vielfachheit (2,4,6,
2, 4, 6,\dots), ergibt sich kein Vorzeichenwechsel. Der Funktionsgraph bleibt also auf einer Seite der xx-Achse und berĂŒhrt diese nur.


Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0 → Was bedeutet das?