ūüéď Ui, fast schon Pr√ľfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Pr√ľfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Aufgaben zu Graphen von linearen Funktionen

  1. 1

    Lies aus dem Graphen den y-Achsenabschnitt ab.

    1. Graph 1

    2. Graph 2

    3. Graph 3

    4. Graph 4

    5. Bild

    6. Graph 6

    7. Graph 7

    8. Graph 8

    9. Graph 9

    10. Graph 10

  2. 2

    Lies aus dem Graphen die Steigung ab.

    1. Graph 1

    2. Graph 2

    3. Graph 4

    4. Graph 5

    5. Graph 9

  3. 3

    Betrachte die Graphen der Funktionen a(x)a(x) und c(x)c(x). Lies den yy-Achsenabschnitt und die Steigung der Geraden ab und trage sie in die Felder ein! Kannst du daraus den Funktionsterm aufstellen?

    Bild
    1. Welchen yy-Achsenabschnitt hat a(x)a(x)?


    2. Welche Steigung hat a(x)a(x)?


    3. Welchen Funktionsterm hat a(x)a(x)?

    4. Welchen yy-Achsenabschnitt hat c(x)c(x)?


    5. Welche Steigung hat c(x)c(x)?


    6. Welchen Funktionsterm hat c(x)c(x)?

  4. 4

    Bestimme die Steigung der folgenden Geraden.

    1. Graph 3
    2. Graph 6
    3. Graph 7
    4. Graph 10
    5. Graph 8
  5. 5

    Bestimme die Gleichung folgender Gerade:

    Gerade als Graph im Koordinatensystem

  6. 6

    Folgende Abbildungen enthalten Graphen von linearen Funktionen.

    Bestimme die Funktionsterme.

    1. Aufgabenstellung a
    2. Aufgabenstellung b
  7. 7

    Zeichne den Graphen der linearen Funktionen in ein Koordinatensystem ein!

    1. f(x)=‚ąí2x+4f(x)=-2x+4

    2. g(x)=12x‚ąí2g(x)=\dfrac{1}{2} x -2

    3. h(x)=5h(x)=5

  8. 8

    Zeichne die Graphen der Funktionen mit folgender Funktionsgleichung:

    1. y=3x‚ąí2y=3x-2

    2. y=2‚ąíxy=2-x

    3. y=‚ąí34x‚ąí1y=-\frac34x-1

    4. y=‚ąí12x+2y=-\frac12x+2

    5. y=34x+1\mathrm y=\frac34\mathrm x+1

  9. 9

    Zeichnen Sie die Graphen folgender Funktionen jeweils in ein Koordinatensystem.

    1. f(x)=‚ąí23x+2\mathrm f\left(\mathrm x\right)=-\frac23\mathrm x+2

    2. f(x)=2x‚ąí4\mathrm f\left(\mathrm x\right)=2\mathrm x-4

    3. f(x)=‚ąí54x+1\mathrm f\left(\mathrm x\right)=-\frac54\mathrm x+1

    4. f(x)=‚ąí4x+5\mathrm f(\mathrm x)=-4\mathrm x+5

    5. f(x)=‚ąí0,3x\mathrm f\left(\mathrm x\right)=-0{,}3\mathrm x

    6. f(x)=2,5\mathrm f\left(\mathrm x\right)=2{,}5

  10. 10

    Gegeben sind die folgenden Funktionsgraphen:

    Koordinatensystem mit 4 Graphen
    1. Welcher der vier Graphen geh√∂rt zur Gleichung y=54x‚ąí1y=\frac{5}{4}x-1


    2. Wie lautet die Gleichung zum Graphen III?



Dieses Werk steht unter der freien Lizenz
CC BY-SA 4.0 ‚Üí Was bedeutet das?