Übersicht - Berechnungsmethoden

Die Linearfaktordarstellung bzw. die Darstellung mit Linearfaktoren und einem Restglied ermöglicht es uns, sehr einfach die Nullstellen einer Polynomfunktion abzulesen.

Es kann aber etwas schwieriger sein, den Funktionsterm in diese Darstellung umzuwandeln.

Auf den nächsten Kursseiten lernst du ein paar Methoden kennen, mit denen du entweder die Nullstellen direkt bestimmen oder den Funktionsterm in eine Darstellung mit Linearfaktoren umformen kannst.

Diese sind…

  1. Termumformungen

  2. Ausklammern von Faktoren

  3. Lösen mithilfe der Polynomdivision

  4. Lösen durch Substitution

Zuerst wiederholen wir aber ein paar nützliche Hilfestellungen. Gehe dazu auf die nächste Kursseite.

Kommentieren Kommentare