ūüéď Ui, fast schon Pr√ľfungszeit? Hier geht's zur Mathe-Pr√ľfungsvorbereitung.
Springe zum Inhalt oder Footer
SerloDie freie Lernplattform

Gegeben ist die Funktion f(x)=ex2‚ąí2xf(x)=e^{x^2-2x} mit Df=RD_f=\R und dem Graph GfG_f.

  1. Bestimme die Art und Lage des Extrempunktes.

  2. Untersuche, ob der Graph Wendepunkte besitzt und gib sein Kr√ľmmungsverhalten an. Folgere daraus, ob es Stellen st√§rkster Zu- oder Abnahme gibt.

  3. Bestimme die Schnittpunkte mit den Koordinatenachsen.

  4. Gib den Globalverlauf von f f√ľr x‚Üí¬Ī‚ąěx\to\pm\infty an.

  5. Zeichne den Graphen GfG_f f√ľr x‚ąą[0;2,5]x\in [0;2{,}5], wobei auf beiden Achsen 2cm=^1LE2cm\hat{=}1 LE gilt.